Facebook Twitter Youtube

Klare Kante zeigen!


BIW
BIW
BIW
BIW

Herzlich willkommen

auf dem Internetportal
des Landesverbandes
Bremen der bundesweiten
Wählervereinigung
BÜRGER IN WUT.
Wir sind die neue
politische Kraft für
Bremen und Bremerhaven
Wir machen uns für eine
bürgerlich-konservative Politik der Vernunft stark


 
 
 

Anfragen

Die Anfragen der BIW-Abgeordneten in der Bremischen Bürgerschaft ab dem 12.06.2017 (Gruppe BIW) finden sich auf der Internetseite der Gruppe BÜRGER IN WUT.

« Zurück

13.04.2015 | Innere Sicherheit

Schusswaffen im Land Bremen

Anfrage der Gruppe BÜRGER IN WUT in der Bürgerschaft (Landtag)


Wir fragen den Senat:
 

  1. Wie viele Schusswaffen waren im Land Bremen zum Stichtag 31.03.2015 registriert und wie hat sich deren Zahl seit 2010 entwickelt (bitte getrennt nach Jahren sowie nach Bremen und Bremerhaven ausweisen)?
     
  2. Wie hoch ist Schätzungen des Senats zufolge aktuell die Zahl der illegalen, nicht registrierten Schusswaffen im Land Bremen, und wie viele solcher Waffen wurden von der Polizei im Zeitraum zwischen dem 01.01.2010 und dem 31.03.2015 beschlagnahmt (bitte getrennt nach Jahren ausweisen)?
     
  3. Wie viele Schusswaffen wurden im Zeitraum zwischen dem 01.01.2005 und dem 31.12.2014 im Land Bremen bei Straftaten eingesetzt und wie viele dieser Schusswaffen waren illegal, d.h. trotz gesetzlicher Vorgabe nicht bei den Behörden angemeldet gewesen (bitte getrennt nach Jahren ausweisen)?


Jan Timke
und Gruppe BÜRGER IN WUT


Antwort des Senats (23.04.2015/Innensenator Ulrich Mäurer)

Für den Senat beantworte ich die Fragen wie folgt:

Zu Frage 1: Eine Statistik über die Anzahl von Schusswaffen in Bremen liegt für die Jahre 2010 und 2011 nicht vor. Während im Oktober 2012 noch 16.100 Waffen registriert waren, hat sich die Zahl bis zum  Ende des Jahres 2014 auf 13.536 Schusswaffen reduziert. Zum Stichtag 28.02.2015 waren in der Stadt Bremen nur noch 13.241 Schusswaffen registriert.

Für Bremerhaven liegen für die Jahre 2010 bis 2013 keine Zahlen vor. Zum Jahresende 2014 betrug die Anzahl der registrierten Schusswaffen 3.840. Ende Februar 2015 waren in Bremerhaven 3.838 Schusswaffen registriert.

Zu Frage 2: Eine Schätzung der illegal in Bremen vorhandenen Waffen wäre rein spekulativ.

Im Land Bremen wurden im Jahr 2010 177, im Jahr 2011 81, im Jahr 2012 102, im Jahr 2013 111 und im Jahr 2014 46 Schusswaffen beschlagnahmt.

Zu Frage 3:

Nach Auswertung der polizeilichen Kriminalstatistik (PKS) wurden bei Straftaten im Land Bremen im Jahr 2005 in 194, im Jahr 2006 in 306, im Jahr 2007 in 294, im Jahr 2008 in 266, im Jahr 2009 in 268, im Jahr 2010 in 355, im Jahr 2011 in 267, im Jahr 2012 in 269, im Jahr 2013 in 219 und im Jahr 2014 in 195 Fällen Schusswaffen eingesetzt.

Wie viele der eingesetzten Waffen illegal bzw. nicht registriert waren, könnte nur mit einem unverhältnismäßigen Aufwand festgestellt werden.




 
 
 
 
  • BIW-TV

    BIW-Kandidat Hinrich Lührssen im buten un binnen-Wahllokal am 8. Mai 2019

    mehr mehr

 

Verteiler

Informationsverteiler der BIW

Jetzt anmelden!