Facebook Twitter Youtube

Klare Kante zeigen!


BIW
BIW
BIW
BIW

Herzlich willkommen

auf dem Internetportal
des Landesverbandes
Bremen der bundesweiten
Wählervereinigung
BÜRGER IN WUT.
Wir sind die neue
politische Kraft für
Bremen und Bremerhaven
Wir machen uns für eine
bürgerlich-konservative Politik der Vernunft stark


 
 
 

Anfragen

Die Anfragen der BIW-Abgeordneten in der Bremischen Bürgerschaft ab dem 12.06.2017 (Gruppe BIW) finden sich auf der Internetseite der Gruppe BÜRGER IN WUT.

« Zurück

21.07.2016 | Zuwanderung und Integration

Geduldete Ausländer im Land Bremen

Anfrage des Abgeordneten Timke in der Bürgerschaft (Landtag)


Ich frage den Senat:
 

  1. Wie viele geduldete Ausländer lebten zum Stichtag 30.06.2016 im Land Bremen und wie hat sich ihre Zahl zwischen dem 01.01.2015 und dem 30.06.2016 entwickelt (bitte getrennt nach Jahren und den Stadtgemeinden Bremen und Bremerhaven ausweisen)?
     
  2. Wie viele geduldete Ausländer gingen im Land Bremen zum Stichtag 30.06.2016 einer sozialversicherungspflichtigen Tätigkeit nach und in wie vielen Fällen bestand ein Beschäftigungsverbot für Geduldete im Land Bremen nach § 60a Abs. 6 AufenthG?
     
  3. Wie viele geduldete Ausländer im Land Bremen beziehen Leistungen nachdem Asylbewerberleistungsgesetz (bitte getrennt nach Bremen und Bremerhaven ausweisen)?


Jan Timke
BÜRGER IN WUT



Antwort des Senats (25.08.2016/Innenressort)

Zu Frage 1: Nach dem Ausländerzentralregister lebten zum Stichtag 31. Dezember 2014 in Bremen 1953 Geduldete, davon 1246 Männer, und in Bremerhaven 327 Geduldete, davon 188 Männer. Ausgehend hiervon hat sich bis zum 30. Juni 2016 die Zahl der Geduldeten in Bremen um 720 Personen, davon 636 Männer, und in Bremerhaven um 210 Personen, davon 125 Männer, erhöht, insgesamt 930 Personen.Der Anstieg der Duldungen in Bremen erklärt sich durch den erhöhten Zuzug von Flüchtlingen. Daneben ist der überproportional hohe Zugang von unbegleiteten Minderjährigen in Großstädten, die wegen Minderjährigkeit eine Duldung erhalten, relevant.

Zu Frage 2: Wie viele Geduldete einer sozialversicherungspflichtigen Beschäftigung nachgehen und ob ein Beschäftigungsverbot erteilt wird, wird statistisch nicht erfasst.

Zu Frage 3: In der Stadtgemeinde Bremen konnten innerhalb der Frist keine validen Daten ermittelt werden. In der Stadtgemeinde Bremerhaven erhielten zum 30. Juni 2016 222 geduldete Personen Leistungen nach dem Asylbewerberleistungsgesetz.

 




 
 
 
 
  • BIW-TV

    Rede "Vorausschauende Polizeiarbeit - Predictive Policing"

    mehr mehr

 

Verteiler

Informationsverteiler der BIW

Jetzt anmelden!