Facebook Twitter Youtube

Klare Kante zeigen!


BIW
BIW
BIW
BIW

Herzlich willkommen

auf dem Internetportal
des Landesverbandes
Bremen der bundesweiten
Wählervereinigung
BÜRGER IN WUT.
Wir sind die neue
politische Kraft für
Bremen und Bremerhaven
Wir machen uns für eine
bürgerlich-konservative Politik der Vernunft stark


 
 
 

Anfragen

Die Anfragen der BIW-Abgeordneten in der Bremischen Bürgerschaft ab dem 12.06.2017 (Gruppe BIW) finden sich auf der Internetseite der Gruppe BÜRGER IN WUT.

« Zurück

22.10.2012 | Innere Sicherheit

Wirtschaftsspionage im Land Bremen

Anfrage des Abgeordneten Timke in der Bürgerschaft (Landtag)


Ich frage den Senat:
 

  1. Wie viele private Unternehmen und öffentliche Betriebe im Land Bremen wurden nach Kenntnis der Bremer Sicherheitsbehörden in den Jahren 2008-2011 von fremden Nachrichtendiensten zum Zwecke der Informationsabschöpfung ausgeforscht (bitte nach Jahren und Standorten Bremen/Bremerhaven sowie privaten und öffentlichen Unternehmen getrennt ausweisen)?
     
  2. Welche Wirtschaftszweige waren von der Ausspähung hauptsächlich betroffen?
     
  3. Aus welchen Ländern stammten die fremden Nachrichtendienste?


Jan Timke
BÜRGER IN WUT


Antwort des Senats (22.12.2012/Innensenator Ulrich Mäurer)

Senator Mäurer: Herr Präsident, meine Damen und Herren, für den Senat beantworte ich die Fragen wie folgt:

Fragen 1 bis 3: Weder dem Landesamt für Verfassungsschutz noch dem Landeskriminalamt oder dem Bundesamt für Verfassungsschutz sind für den Zeitraum von 2008 bis 2011 derartige Fälle in der Freien und Hansestadt Bremen bekannt geworden.

Soweit die Antwort des Senats!


Videomitschnitt der Anfrage

https://www.youtube.com/watch?v=i-JzMqeWOxE




 
 
 
 
  • BIW-TV

    BIW-Kandidat Hinrich Lührssen im buten un binnen-Wahllokal am 8. Mai 2019

    mehr mehr

 

Verteiler

Informationsverteiler der BIW

Jetzt anmelden!