Facebook Twitter Youtube

Klare Kante zeigen!


BIW
BIW
BIW
BIW

Herzlich willkommen

auf dem Internetportal
des Landesverbandes
Bremen der bundesweiten
Wählervereinigung
BÜRGER IN WUT.
Wir sind die neue
politische Kraft für
Bremen und Bremerhaven
Wir machen uns für eine
bürgerlich-konservative Politik der Vernunft stark


 
 
 

Blog

« Zurück

04.08.2014 | Innere Sicherheit

Massenschlägerei verfeindeter Clans in Blumenthal

Jan Timke: Rechtsstaat muss in Bremen-Nord Zeichen setzen

Am Sonntagabend ist es im nordbremischen Stadtteil Blumenthal zu einer Massenschlägerei verfeindeter Clans ausländischer Herkunft gekommen. Beteiligt waren rund 50 Jugendliche und junge Erwachsene. Zwei Menschen wurden verletzt. Nach dem Überfall auf feiernde Fans am Vegesacker Bahnhof in der WM-Finalnacht ist es nun schon das zweite Mal in drei Wochen, dass es zu Ausschreitungen in Bremen-Nord gekommen ist.

Zum gestrigen Vorfall äußert sich der Abgeordnete und innenpolitische Sprecher der Gruppe BIW in der Bremischen Bürgerschaft, Jan Timke, wie folgt:

„Erst die brutalen Attacken auf feiernde Fans am Bahnhofsvorplatz Vegesack in der WM-Finalnacht, jetzt die Massenschlägerei zwischen den Angehörigen zweier migrantischer Clans in Blumenthal. Es wird immer offensichtlicher, dass es in Bremen Bevölkerungsgruppen gibt, die keinerlei Respekt vor deutschen Gesetzen haben und Konflikte nach eigenen Regeln austragen. Besorgniserregend ist, dass die Auseinandersetzungen immer brutaler werden und auch unbeteiligte Bürger ins Visier der Gewalttäter geraten. Der Rechtsstaat muss gerade in Bremen-Nord endlich ein klares Zeichen setzen. Nur so kann die Politik eine weitere Eskalation der Lage verhindern. Gewaltausbrüche wie die in den letzten drei Wochen dürfen nicht länger toleriert oder schöngeredet werden. Wir BÜRGER IN WUT fordern eine rasche Aufklärung der  Massenschlägerei in Blumenthal und schließlich die konsequente Bestrafung der Verantwortlichen. Für die nächste Sitzung der Innendeputation werden wir von Innensenator Ulrich Mäurer die Vorlage eines ausführlichen Berichts über den gestrigen Vorfall verlangen.“




 
 
 
 
  • BIW-TV

    BIW-Kandidat Hinrich Lührssen im buten un binnen-Wahllokal am 8. Mai 2019

    mehr mehr

 

Verteiler

Informationsverteiler der BIW

Jetzt anmelden!