Facebook Twitter Youtube

Klare Kante zeigen!


BIW
BIW
BIW
BIW

Herzlich willkommen

auf dem Internetportal
des Landesverbandes
Bremen der bundesweiten
Wählervereinigung
BÜRGER IN WUT.
Wir sind die neue
politische Kraft für
Bremen und Bremerhaven
Wir machen uns für eine
bürgerlich-konservative Politik der Vernunft stark


 
 
 

Pressemitteilungen

Wenn Sie unsere aktuellen Pressemitteilungen regelmäßig per E-Mail beziehen wollen, dann tragen Sie sich in unseren Verteiler ein.

« Zurück

06/2009 HB | 26.02.2009 | Verkehr und Infrastruktur

BIW führen Befragung zu Lärmschutzwänden durch

Bahn-Anwohner sollen über Farbauswahl entscheiden

Werner Fincke, Mitglied der BÜRGER IM WUT im Beirat von Horn-Lehe, setzt sich für ein Mitspracherecht der Anwohner bei der farblichen Gestal­tung der Lärmschutzwände ein, die in Kürze an der Bahnstrecke entlang der Straßen Am Herzogenkamp bis zum Ende des Luisentals installiert werden sollen. Auch der Beirat von Horn-Lehe ist von der Deutschen Bahn AG dazu aufgefordert worden, sich zur Farbauswahl der geplanten Schutz­wände zu äußern.

„Wir von BÜRGER IN WUT wollen den von der Baumaßnahme betroffenen Anwohnern die Möglichkeit geben, ihre Meinung zur Optik der Schall­schutzwände zu äußern. Sie sind es schließlich, die diese Wände in Zukunft tagtäglich vor Augen haben werden“, so Werner Fincke zum Hin­tergrund seiner Forderung.

Die Wählervereinigung BÜRGER IN WUT bietet interessierten Anliegern deshalb an, verschiedene Farbentwürfe in Augenschein zu nehmen, die am 04. März 2009 in der Zeit zwischen 18.00 Uhr und 19.00 Uhr im Anbau des Ortsamtes Horn-Lehe ausliegen werden. Werner Fincke wird sich im Beirat für die Realisierung der Vorschläge einsetzen, die von den teilnehmenden Bürgern mehrheitlich favorisiert worden sind.

(Ende der Pressemitteilung)




 
 
 
 
  • BIW-TV

    BIW-Kandidat Hinrich Lührssen im buten un binnen-Wahllokal am 8. Mai 2019

    mehr mehr

 

Verteiler

Informationsverteiler der BIW

Jetzt anmelden!